Alexandria oder Gänse bringen Glück

Kindl, Patrice, 2002
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-423-70720-6
Verfasser Kindl, Patrice Wikipedia
Systematik Ro - Jugendroman
Verlag Dt. Taschenbuch-Verl.
Ort München
Jahr 2002
Umfang 252 S.
Altersbeschränkung keine
Reihe dtv junior extra
Sprache deutsch
Verfasserangabe Patrice Kindl
Annotation Quelle: 1000 und 1 Buch (http://www.1001buch.at/);
Autor: Elisabeth Wildberger;
Annotation: Humorvolle Märchenparodie: Die 14-jährige Alexandria - gegen ihren Willen reich und schön - wird auf der Flucht vor ihren beiden Freiern ordentlich getestet, ehe das Gute über das Böse triumphiert.
Rezension: Richtig: Hinter Alexandria Aurora Fortunatas Identität steckt ein Geheimnis.Und zwar schon bevor sie - als Gänsemagd mit ihrem Leben und ihren zwölf Gänsen eigentlich ganz zufrieden - durch den Zauber einer hässlichen Alten in ein wunderschönes Fräulein verwandelt wird. Dann auch noch Diamanten-Tränen weint und permanent Goldstaub aus ihrem wallenden Haar schüttelt. Was sie davon hat? Nichts als Unannehmlichkeiten, die den Zauber allerdings auch nicht wieder rückgängig machen. Bis die Fäden entwirrt und ihre echte Herkunft endgültig gelüftet sind, stolpert die Widerspenstige aus der Gefangenschaft im Turm in die gierigen Klauen dreier Menschenfresserinnen, von denen sie geradewegs ins Verließ der bösen Baronesse schlittert, um schließlich wiederum beim grausamen König zu landen, mit dem das ganze Unglück überhaupt erst begonnen hat. Tapfer wenn auch bisweilen leicht genervt besteht Alexandria - mit Unterstützung des jungen Prinzen (der vom Widersacher zum Freund wird) - und ihrer klugen Gänse (die sich am Ende natürlich in wunderschöne Schwestern rückverwandeln) Märchenhaft-Schauriges. Bleibt ihr auch gar nichts andres über. Lakonisch und ohne Larmoyanz berichtet sie von unsäglichen Turbulenzen, die sich letztendlich als scheinbar unentrinnbares Schicksal entpuppen. Spielerisch überhöhte Versatzstücke aus Märchen und Mythologie (das Hochzeitskleid, das Alexandria aus Goldfäden webt und nachts immer auftrennt, eine garstige Alte, verwandelte Geschwister, ein weichherziger Soldat, der seinen Auftrag, Mutter und Töchter umzubringen nicht ausgeführt hat ...) kokettieren mit einem gewissen "Wiedererkennungseffekt", schaffen aber durch die augenzwinkernde Transformation zugleich auch wohltuende Distanz und Leichtigkeit. Alexandria lernt für ihr Leben. Eine etwas hastige, in jedem Fall gelungen übersetzte (Initiations)Reise an deren Ende zwar alle erlöst, aber zum Glück auch vieles offen bleibt.

----
Quelle: bn.bibliotheksnachrichten (http://www.biblio.at/literatur/bn/index.html);
Autor: Angela Zemanek-Hackl;
Ein sehr amüsantes Kunstmärchen rund um eine widerspenstige Gänsemagd, die in eine Prinzessin verwandelt wird. (ab 10) (JE)

Alexandria Aurora Fortunata muss schon allerhand erleben und erleiden, bis sie ihre wahre Bestimmung erkennt. Alles fängt ganz harmlos an: die Gänsemagd, die sich ohne Mutter aber mit 12 Gänsen durchs Leben schlägt, wird ganz plötzlich von einer geheimnisvollen Alten in ein goldiges Wesen, das Diamanten weint und Goldstaub aus den Haaren bürstet, verwandelt. So weit, so gut. Doch jetzt beginnen die Probleme: Sofort stehen ein Prinz und ein König auf der Matte und wollen sie heiraten. Sie will keinen von ihnen, denn einer ist ihr zu blöd, der andere ist ihr zu grausam. So sperren sie beide das Mädchen in einen Turm, aus dem sie mit Hilfe ihrer treuen Gänse fliehen kann. Die Turbulenzen bestimmen aber weiter ihr Leben. Sie muss auf ihrer Flucht nicht nur mit Menschenfresserinnen zurecht kommen, sondern auch der naive, "dumme" Prinz kreuzt wieder ihren Weg. Märchenhafte Bruchstücke (wie das goldene Hochzeitskleid, die Verwandlung der Gänse in ihre Schwestern,..) und eine humorvolle Erzählweise machen dieses Buch zum Lesevergnügen für gute Leser/innen ab 10!

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben